Allgemeine Geschäftsbedingungen von SCHMUCKMUC

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen SCHMUCKMUC und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Preise und Lieferung
Die Preise sind jeweils in EURO angegeben. Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.

SCHMUCKMUC liefert an die vom Kunden genannte Bestelladresse. Eine Lieferung kann nur innerhalb der folgenden Länder, Belgien, Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen,  Polen, Portugal, Republik Irland, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Vatikanstadt, Österreich, stattfinden. Die Abwicklung findet über die Deutsche Post statt. Eine Lieferung an Postfächer ist ausgeschlossen. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen, soweit der Kunde nicht von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.

Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Im Übrigen trägt SCHMUCKMUC die Kosten der Rücksendung.

§ 3 Vertragsschluss
Die Warenpräsentation im SCHMUCKMUC Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung dar, bei SCHMUCKMUC Ware zu bestellen.

Mit Ihrer Bestellung bei SCHMUCKMUC geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots durch SCHMUCKMUC erfolgt durch Lieferung der bestellten Ware. Die automatisch erzeugte E-Mail-Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei SCHMUCKMUC eingegangen ist.

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt SCHMUCKMUC dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht SCHMUCKMUC von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt SCHMUCKMUC dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch SCHMUCKMUC berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

§ 6 Rückgaberecht
§ 6.1 Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform, z.B. Brief, Fax, E-Mail, oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Sache ist zu richten an:

SCHMUCKMUC
Isolde-Kurz-Straße 24

81925 München

§ 6.2 Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie SCHMUCKMUC die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie SCHMUCKMUC insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Darunter versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zu Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 7 Zahlungsmodalitäten
Sie können den Kaufpreis per Vorkasse durch Überweisung auf das angegebene Konto innerhalb von 5 Tagen ab Abgabe der elektronischen Bestellung entrichten. Sie können Ihre Bestellung auch per PayPal bezahlen.

§ 8 Datenschutz
Die personenbezogenen Daten des Kunden, die SCHMUCKMUC im Rahmen einer Geschäftsbeziehung bekannt werden, werden gespeichert und zum Zwecke der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Der Kunde kennt die Möglichkeiten der Datenweitergabe im Rahmen der Zahlungsmodalitäten (Ziffer 7 dieser AGB).

SCHMUCKMUC nutzt die Daten zur weiteren Information des Kunden über Produktneuheiten (E-Mail Newsletter). Sofern der Kunde dies nicht wünscht, kann er dies bei der Bestellung vermerken oder den Newsletter jederzeit nachträglich abbestellen.

Die Daten werden nicht zu weiteren Werbezwecken genutzt oder weitergegeben.
Die schutzwürdigen Belange des Kunden werden in jedem Fall von SCHMUCKMUC berücksichtigt.

§ 9 Geschenkgutschein
Aktivierung und Einlösung
Der SCHMUCKMUC Geschenkgutschein wird heraus gegeben von SCHMUCKMUC. Das Guthaben auf der Gutscheinkarte kann ausschließlich im Online Shop unter www.schmuckmuc.de ganz oder teilweise bei einem Kauf eingelöst werden. Eine Barauszahlung oder Verzinsung des Guthabens oder Restguthabens ist nicht möglich bzw. findet nicht statt.

Gültigkeit
Der Geschenkgutschein hat eine Gültigkeit von 12 Monaten ab Erwerb, beginnend mit dem auf den Erwerb folgenden Monat. Der Geschenkgutschein kann nur im Online Shop eingelöst werden.

§ 9.1 Haftungsausschluss

Der Geschenkgutschein ist Inhaberpapier und wie Bargeld zu behandeln. Er kann von jeder Person eingesetzt werden, die im Besitz des Geschenkgutscheins ist. Ebenso ist eine Einlösung im Online Shop ohne Identitätsprüfung möglich.
Eine Möglichkeit zur Sperrung des Geschenkgutscheins ist nicht vorgesehen. Eine Haftung von SCHMUCKMUC für das Gutscheinguthaben ist insbesondere bei Verlust, Unlesbarkeit, Diebstahl und Missbrauch ausgeschlossen, es sei denn, SCHMUCKMUC, oder einem Angestellten ist der Vorwurf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens zu machen.

§ 10 Freiwillige Umtauschmöglichkeit
SCHMUCKMUC gibt Ihnen unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht freiwillig die Gelegenheit, die bei uns erworbenen Produkte zurückzugeben. Danach können Sie alle im SCHMUCKMUC Online Shop erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich im ungebrauchten sowie unbeschädigten Zustand befindet. Es ist lediglich eine Prüfung der Ware gestattet, wie sie etwa im Ladengeschäft zur Anprobe üblich wäre.

Darüber hinaus steht Ihnen das in Ziffer 6 beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu.

§ 11 Anbietererkennung

Anschrift
SCHMUCKMUC

Isolde-Kurz-Straße 24

81925 München

Deutschland

Telefon: +49 (0) 173 6449283
E-Mail: info@schmuckmuc.de